10.09.2021 - News

 

Hier finden sie alle aktuellen Informationen zum Schulbeginn

am Dienstag den 14.9.2021. (Hier klicken)

 

 

 

 

18.06.2021 - News

 

- Mitteilung an die Eltern -

 

Die Bundespolizei bittet die Eltern: Sprechen Sie
mit Ihren Kindern über folgende Gefahren:


Gefahren auf Bahnanlagen und
an der Bahnstrecke
(Hier klicken)

 

 

 

 

05.06.2021 - News

 

Sehr geehrte Erziehungsberechtigten, liebe Eltern,

es ist nun tatsächlich so weit: Die Schülerinnen und Schüler dürfen nach den Pfingstferien in die Schule zurückkehren. Nachdem die Inzidenz in Nürnberg Stand heute unter 50 gefallen ist, was allerdings erst nach 5 Tagen in Folge und einem Übergangstag Auswirkungen auf die Schule hat, starten wir also nächste Woche in den Wechselunterricht nach Stundenplan. Es beginnt am Montag die Gruppe 1, während die Gruppe 2 dann am Dienstag in der Schule unterrichtet wird. Die Gruppenzugehörigkeit erfahren Sie, falls noch nicht geschehen, von der Klassenleitung. Für die Tage ohne Präsenz erhalten die Schülerinnen und Schüler Aufgaben zur selbstständigen Erledigung zu Hause. Diese Aufgaben sind verpflichtend zu erledigen und nicht etwa freiwillig. Bitte unterstützen Sie uns hier und halten Ihre Kinder zur Erledigung an.

Ich darf Sie noch auf die folgenden Punkte hinweisen: 

  • Um den Gesundheitsschutz nochmals weiter zu erhöhen, hat der Ministerrat beschlossen, dass ab dem 7. Juni 2021 auch für Schülerinnen und Schüler ab der Jahrgangsstufe 5 das Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske („OP-Maske“) auf dem gesamten Schulgelände (einschließlich Unterrichtsraum) verpflichtend sein wird; eine entsprechende Trageempfehlung galt schon länger. Es besteht weiterhin die Möglichkeit einer Selbsttestung in der Schule
  • Darüber hinaus ist auch nach den Pfingstferien inzidenzunabhängig für die Schülerinnen und Schüler weiterhin ein negativer Testnachweis Voraussetzung für die Teilnahme am Präsenzunterricht bzw. den Präsenzphasen des Wechselunterrichts. 

 

 

Mit freundlichen Grüßen

Achim Gluschke,

Schulleiter

 

 

20.05.2021 - News

 

Unterrichtsbetrieb nach den Pfingstferien (ab dem 07.06.2021)

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte, liebe Eltern,

ich melde mich heute mit positiven Nachrichten. Der bayerische Ministerrat hat entschieden, dass ab dem 07.06.2021 (nach den Pfingstferien) auch die Mittelschulen unter bestimmten Voraussetzungen wieder öffnen dürfen. Bei einem stabilen Inzidenzwert zwischen 50 und 165 werden alle Klassenstufen in den Wechselunterricht zurückkehren. Bei einem Inzidenzwert unter 50 wäre sogar voller Präsenzunterricht möglich. Genauere Informationen dazu finden Sie im Anhang.

Aufgrund der aktuellen Zahlen gehe ich von einer Rückkehr in den Wechselunterricht aus. Ganz genau lässt sich das erst am Wochenende vor dem Schulstart sagen. Ich werde Sie in einem Elternbrief, bzw. über die Schulhomepage informieren.

Um den Gesundheitsschutz zu erhöhen, gelten ab dem 07.06.2021 folgende Regeln:

  • Für alle Schülerinnen und Schüler ab der Jahrgangsstufe 5 wird das Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske („OP-Maske“) auf dem gesamten Schulgelände (einschließlich Unterrichtsraum) verpflichtend sein; eine entsprechende Trageempfehlung galt schon länger.
  • Darüber hinaus ist auch nach den Pfingstferien inzidenzunabhängig für die Schülerinnen und Schüler weiterhin ein negativer Testnachweis Voraussetzung für die Teilnahme am Präsenzunterricht bzw. den Präsenzphasen des Wechselunterrichts. Es besteht weiterhin die Möglichkeit der Testung in der Schule.

 

Nun wünsche ich Ihnen eine schöne und erholsame Pfingstzeit und bleiben Sie gesund.

Achim Gluschke,
Schulleiter

 

Staatsministerium für Unterricht und Kultus - Brief an Eltern (Hier klicken)

 

 

 

07.05.2021 - News

 

Aktuelle Neuigkeiten zum Unterrichtsbetrieb nach den Pfingstferien

 

 

1) Unterrichtsbetrieb ab Montag den 10.5.2021 (Hier klicken)

2) Übersicht zum Unterrichtsbetrieb (Hier klicken)

 

 

27.04.2021 - News

 

Aktuelle Informationen zum Unterrichtsbetrieb
(21. April 2021)

Informationen (Hier klicken)

 

 

 

12.04.2021 - News

 

Ergänzende Informationen des Kultusministers zur Testpflicht 

(Hier klicken)

 

 

09.04.2021 - News

 

Unterrichtsbetrieb ab dem 12.4.2021

 

Sehr geehrte Erziehungsberechtigten, liebe Eltern, 

wie Sie bestimmt schon aus den Medien entnommen haben, hat die Bayerische Staatsregierung bekannt gegeben, wie es ab dem 12.04.2021 in den Schulen weiter geht. Kurz gesagt, es ändert sich leider nur wenig. Die Jahrgangsstufen 5 bis 8 werden im Distanzunterricht unterrichtet. Ihnen und Ihren Kindern wird leider weiterhin ein großes Maß an Durchhaltevermögen abverlangt werden. Gerade im Interesse der Schülerinnen und Schüler bitte ich Sie, die Lehrerinnen und Lehrer weiter zu unterstützen und Ihre Kinder anzuhalten, an den Videokonferenzen teilzunehmen und ihre Aufgaben termingerecht und vollständig abzugeben. Vielen Dank dafür schon jetzt. Für die Abschlussklassen geht es mit dem Wechselunterricht weiter. Allerdings ist jetzt für die Teilnahme am Unterricht an den Präsenztagen  

  • ein unter Aufsicht in der Schule durchgeführter Selbsttest mit negativem Ergebnis  

  • oder ein aktueller negativer PCR- oder POC-Antigen-Schnelltest, der von medizinisch geschultem Personal durchgeführt wurde, notwendig. 

Solche Tests können z. B. in den lokalen Testzentren (z.B. BRK in der Nunnenbeckstraße), bei Ärzten oder bei anderen geeigneten Stellen vorgenommen werden. Ein zuhause durchgeführter Selbsttest reicht als Nachweis nicht aus. Wir arbeiten gerade an der Umsetzung der Teststrategie und werden am Montag mit der Umsetzung beginnen. Weitere Informationen finden Sie auch auf der Seite des Kultusministeriums im Internet. 

 

Mit freundlichen Grüßen

Achim Gluschke, Schulleiter 

 

 

30.3.2021 - News

 

Unterrichtsbetrieb nach den Osterferien

 

Liebe Erziehungsberechtigte, liebe Eltern,

endlich haben wir es geschafft - Osterferien. Eine Phase von 11 Wochen Distanzunterricht und Wechselunterricht liegt hinter Schülern*innen, Lehrern*innen und Ihnen liebe Eltern. Die Phase hat allen viel abverlangt und einiges an Kraft gekostet. Deshalb haben sich auch alle die Zeit zum Durchschnaufen wirklich verdient. Ein überwältigend großer Teil der Schüler*innen hat sich fleißig in Videokonferenzen und bei der Abgabe digitaler Aufgaben engagiert. Dafür verdienen sie ein großes Lob.

Wie geht es nach den Osterferien weiter: Sie finden unter dem Link ein Schreiben des Kultusministers mit Informationen zum Unterrichtsbetrieb nach den Ferien. Der genaue Ablauf hängt allerdings vom Inzidenzwert am 10. April 2021 ab. Sobald die Stadt eine Entscheidung getroffen hat, informiere ich Sie sofort in einem Elternbrief, bzw. über die Homepage.

Schreiben Kultusminster (Hier klicken)

Nun wünsche ich Ihnen von Herzen eine ruhige Osterzeit und bleiben Sie gesund.

Achim Gluschke

Schulleiter

 

 

19.03.21  -  News

 

Distanzunterricht in der Woche vom 22.03. - 26.03.2021


Sehr geehrte Erziehungsberechtigten, liebe Eltern, gerade kam die Nachricht aus dem Rathaus:


Die Schulen in Nürnberg bleiben auch in der Woche von Montag, 22. März 2021, bis Freitag, 26. März 2021, mit Ausnahme der Abschlussklassen im Distanzunterricht. Grund dafür ist der Sieben Tage-Inzidenzwert, der erneut über 100 liegt. Für die Stadt Nürnberg hat das Robert Koch-Institut (RKI) am Freitag, 19. März 2021, einen Inzidenzwert von 147,2 veröffentlicht. Aufgrund der Vorgaben der 12. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung ist immer der Freitags-Wert entscheidend. Der Stadt Nürnberg bleibt keine andere Wahl, einen Ermessensspielraum hat sie nicht.


Mit freundlichen Grüßen
Achim Gluschke
Schulleiter

 

12.03.21  -  News

 

Sehr geehrte Erziehungsberechtigten, liebe Eltern


gerade habe ich die Mitteilung erhalten, dass aufgrund des hohen Inzidenzwertes die Jahrgangs-stufen 5 bis 8 in der Woche vom 15.03. - 19.03.2021 leider weiter im Distanzunterricht bleiben müssen. Auch für uns in der Schule ist das eine große Enttäuschung. Wir haben uns sehr auf die Schülerin-nen und Schüler gefreut. Die Stadt Nürnberg wird nun im Laufe der nächsten Woche die Entwicklung des Inzidenzwertes beobachten und am Freitag, 19.03.2021 über die Beschulung in der Woche vom 22.03. – 26.03.2021 entscheiden. Ich informiere Sie dann entsprechend. Ich wünsche Ihnen trotz der schlechten Neuigkeiten ein schönes Wochenende und bleiben Sie gesund.

 

Mit freundlichen Grüßen
Achim Gluschke
Schulleiter

 

12.03.21  -  News

 

Absage des Info-Nachmittag für externe Teilnehmer
An den Prüfungen zu Qualifizierenden, bzw. Mittleren Abschluss


Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer, aufgrund des hohen Inzidenzwertes müssen wir den Info-Nachmittag am 16.03.2021, 14:00 Uhr leider absagen.
Sie bekommen das Material per Post, bzw. über die Schule. Sollten Sie bis zum 24.03.2021 keine Post von uns erhalten haben, so melden Sie sich bitte bei uns.


Mit freundlichen Grüßen
Achim Gluschke
Schulleiter

 

 

25.02.21  -  News

 

Sehr geehrte Erziehungsberechtigten,


ich habe soeben die Nachricht erhalten, dass die SchülerInnen der 9. und 10. Jahrgangsstufe sowie die der DU89 am Montag, 01.03.2021 wieder in den Wechselunterricht zurückkehren. Die Klassenleitungen werden die SchülerInnen entsprechend informieren.

Der Inzidenzwert in Nürnberg wird weiterhin beobachtet. Die Situation wird jeweils Ende der Woche für die kommende Woche bewertet werden. Die Schulen werden im Falle einer Ände-rung des Schulbetriebs für die folgende Woche frühzeitig informiert.


Lehrkräfte, Erzieherinnen und Erzieher sowie Schülerinnen und Schüler haben seit vergangener Woche die Möglichkeit, sich freiwillig und kostenlos mittels eines Antigen-Tests auf Covid-19 tes-ten zu lassen. Zusätzliche Testkapazitäten am Standort des BRK in der Nunnenbeckstraße wurden hierfür hochgefahren. Hier erhalten Lehrkräfte, Erzieherinnen und Erzieher sowie Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen ein Testangebot.


Daneben soll es ein dezentrales Testangebot an der jeweiligen Schule geben. Diese werden der-zeit mit den niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten sowie den Hilfsorganisationen vorbereitet. Sobald hierzu genauere Informationen vorliegen, werde ich Sie informieren.


Schülerinnen und Schüler benötigen hierfür eine unterschriebene Einwilligungserklärung der Er-ziehungsberechtigen und das Infoblatt „COVID-19 Isolation von Personen, die mit einem Antigen-Schnelltest positiv auf SARS-CoV-2 getestet wurden“ sowie ggf. eine Schulbestätigung (für Perso-nen, die nicht in Nürnberg wohnen). Die Dokumente bekommen die SchülerInnen von der Klas-senleitung.


Mit freundlichen Grüßen
Achim Gluschke,
Schulleiter

 

 

 

19.02.21  -  News

 

Sehr geehrter Eltern und Erziehungsberechtigte,

im nachfolgenden Elternbrief finden Sie alle Informationen für den Schulbetrieb ab dem 22.2.2021. Auch gibt es weitere Informationen zum Unterricht, den Testungen, Leihgeräte und dem Digitalen Elternbrief.

(Hier klicken)

 

 

12.02.21  -  News

 

Alle Informationen zum Schulbetrieb ab 15.2.2021

finden Sie hier.

(Hier klicken)

 

 

09.02.21  -  News

 

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

aufgrund des Brandes im Großkraftwerk Gebersdorf wird die Heizung in der Robert-Bosch-Mittelschule abgestellt. Da in den kommenden Tagen Tiefsttemperaturen von -17°C erwartet werden, bleibt die Schulleitung und das Sekretariat bis voraussichtlich Freitag, 12.02.2021 geschlossen. Für wirklich dringende Angelegenheiten senden Sie eine Mail an

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen
Achim Gluschke,
Schulleiter

 

 

 

29.01.21  -  News

 

Distanzunterricht bis mindestens 12.2.21

Informationen Teil 1 (Hier klicken)

Informationen Teil 2 (Hier klicken)

 

 

 

26.01.21  -  News

 

- Tipps zur Stärkung der psychischen Gesundheit.

(Hier klicken)

 

- Hier finden Sie aktuelle Informationen zum Verhaltenin den Videokonferenzen.

(Hier klicken)

 

- Tipps zum Homeschooling für Eltern und  Kinder

(Hier klicken)

 

 

08.01.21  -  News

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

zunächst einmal möchte ich Ihnen allen im Namen des gesamten Kollegiums der Robert-Bosch-Mittelschule ein gesundes neues Jahr wünschen.

Leider beginnt dieses neue Jahr nicht wie erhofft im Präsenz- sondern im Distanzunterricht. Dieser beginnt am 11.01.2021 und ist zunächst bis zum 29.01.2021 befristet. Jeder Schultag wird mit einem (digitalen) „Startschuss“ am Vormittag beginnen. Genaue Zeiten bekommen die Schülerinnen und Schüler von ihren Klassenleitern (spätestens im Laufe des Montagvormittages) mitgeteilt.

Die Teilnahme daran ist ebenso wie die Erledigung der Arbeitsaufträge verpflichtend. Bitte teilen Sie dem Klassenleiter unbedingt mit, wenn Ihre Tochter/Ihr Sohn krankheitsbedingt nicht am Distanzunterricht teilnehmen kann. Am effektivsten tun Sie das per E-Mail. Die E-Mailadresse der Lehrkraft ist Ihrem Kind im Normalfall bekannt.

Ein Schreiben des Kultusministers zum Unterrichtsbetrieb ab dem 11.01.2021 finden Sie im Link „Eltern_Unterrichtsbetrieb Januar 2021“.

Für die 5. und 6. Jahrgangsstufe wird für begründete Fälle eine Notbetreuung eingerichtet. Näheres dazu finden Sie im Link „Informationen zur Notbetreuung ab dem 11.Januar 2021“.

Für Fragen steht Ihnen die Schulleitung zu den üblichen Öffnungszeiten des Sekretariats gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Achim Gluschke

Schulleiter

 

Eltern - Unterrichtsbetrieb Januar 2021, 11. Januar 2021 (Hier klicken)

Informationen zur Notbetreuung ab dem 11. Januar 2021 (Hier klicken)

 

-----------------------------------------------------------------------------

Ein herzliches Willkommen auf der Homepage
der Robert-Bosch-Mittelschule!

Liebe Besucher!

Über Ihr Interesse freuen wir uns sehr. Wir möchten Ihnen auf den nachfolgenden Seiten einen Einblick in die pädagogische Arbeit und das Schulleben geben.

 

Hier finden Sie unsere Kontaktdaten
und so geht's zu unserem Schulflyer.

In unserer Schule lernen zurzeit in 27 Klassen rund 600 Schüler.
Sie werden von 65 Lehrern unterrichtet.

© S. Guthmann

 

Sie finden uns im Südwesten Nürnbergs im Stadtteil Röthenbach West. Die Robert-Bosch-Mittelschule befindet sich mit der Birkenwald-Schule (Grundschule) und dem Kinderhort Herriedener Straße in einem Gebäudekomplex in der Herriedener Straße. Direkt an unser Schulgebäude grenzt der Birkenwald an.

Neben den 3-4-zügigen Regelklassen können die Schüler bei uns von der 7. bis zur 10. Klasse den M-Zug besuchen. Außerdem gibt es in den Klassen fünf bis sieben das Angebot einer Gebundenen Ganztagsschule. Zudem führen wir an unserer Schule fünf Übergangsklassen. In unserer Schule, die von unserem Leitbild "Hand in Hand" geprägt ist, leben und arbeiten Schüler aus mehr als 20 verschiedenen Nationen.

Die Mehrheit unserer Schülerinnen und Schüler verlässt unsere Schule mit dem qualifizierenden Abschluss der Mittelschule oder dem mittleren Schulabschluss.

Hier gilt unser Dank den Schülern der Robert-Bosch-Mittelschule, die ihre Schule als einen Lern- und Lebensort empfinden und dies in ihrem respektvollen Miteinander täglich unter Beweis stellen. Unser Dank gilt ebenfalls dem großen Engagement unserer Lehrkräfte und unseres Schulsozialpädagogen, deren Arbeit wirkungsvoll durch vielfältige berufsvorbereitende Maßnahmen und die enge Kooperation mit Eltern und dem Elternbeirat unterstützt wird.

Eine kleinen Einblick erhalten Sie hier: